DIE WELLE gGmbH

DIE WELLE gemeinnützige GmbH ist Träger des soziokulturellen Zentrums in Lennep, anerkannter Anbieter von Flexiblen Erzieherischen Hilfen und Maßnahmen der schulbezogenen Medienarbeit.

Ein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Organisation und Durchführung multikultureller Veranstaltungen, Klein- und Großprojekten, insbesondere in den Bereichen Video, Computer, Internet, Foto, Musik, Literatur, Theater und Tanz. Des Weiteren werden Multiplikatoren, kontinuierlich Weiterbildungsmaßnahmen und Gruppenleiterschulungen angeboten.

Am 01.01.1997 übernahm der Förderverein DIE WELLE die Trägerschaft für das soziokulturelle Zentrum in Lennep. Die Angebotsstruktur des Hauses umfasst Aufgaben der Jugendhilfe, Kunst und Kultur. Unsere Angebote sind vielfältig und lebensnah und sie bieten auch jungen und Erwachsenen Menschen Förderung, Unterstützung und Orientierung in ihrer sozialen, emotionalen und kreativen Entwicklung an. Wir geben ihnen Zeit, Raum und Übungsfelder, um Interessen und Fähigkeiten in kontinuierlichen offenen Angeboten und Aktionen zu entdecken oder in Gruppen und Kursen zu vertiefen.

Darüber hinaus führen wir kurz- und langfristige Projekte in den Bereichen Medien und Kultur, die oft in Kooperation mit anderen Einrichtungen stattfinden, durch. Durch unsere Medien – und Kulturangebote wollen wir die mediale – und kulturelle Kompetenz, Kreativität, Toleranz und das soziale Engagement der nachwachsenden Generationen fördern. Wir wollen, dass sich Menschen aktiv mit der eigenen, sowie der Lebenssituation anderer auseinandersetzen.

Wir unterstützen und stärken Familien in Konflikt – und Krisensituationen, helfen bei der Entwicklung und Umsetzung von konstruktiven Problemlösungen, neuen Perspektiven und Handlungskompetenzen im gesamten Bereich der Erziehung.

Wir sind aktives Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, Paritätischen Jugendwerk, der LAG Soziokultureller Zentren und der LAG lokale Medienarbeit.

 

    Nach Oben