09.06

Asyl ist Menschenrecht

Ausstellungseröffnung „Asyl ist Menschenrecht“

& Benefizkonzert mit Tigeryouth & Alen Lukas

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“

Warum fliehen Menschen? Welche Wege müssen sie beschreiten, welche Hindernisse

überwinden? Wo und wie finden sie Schutz? Aktuell sind mehr Menschen auf der Flucht

als jemals nach dem Zweiten Weltkrieg. Dies hat sehr viel mit uns zu tun. Denn wir

profitieren von der neo-kolonialen und rassistischen Weltherrschaft des Kapitalismus.
Im Kolonialismus wurden Wirtschaft, Politik und Kultur der Kolonien zerstört und deren

Reichtümer hier angehäuft.  Und die Ausbeutung der arm gehaltenen Länder geht

bis heute weiter, was vorteilhaft für uns ist, da deren Waren superbillig sind.
Untermauert wird dieses Weltsystem durch die Vorstellung, wir seien die weiter

Entwickelten, und die „Anderen“ seien an ihrer Armut selbst schuld. Geschützt wird

dieses System (auch Globalisierung genannt) durch Rüstungsexporte, Kriege, Putsche,

militärische Ausbildungsmaßnahmen usw. Die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“

versucht Antworten zu geben. Sie schildert die Lage in Kriegs- und Krisengebieten

sowie in den Nachbarregionen. Sie informiert über Fluchtursachen und Fluchtwege.

Sie berichtet über die Situation an den EU-Außengrenzen sowie im Inneren Europas

und Deutschlands.

Bernhard Fedler von der Wuppertaler Gruppe „Kein Mensch ist illegal“ wird zu Beginn

der Veranstaltung das Publikum durch die Ausstellung führen.

Konzert:

tigeryouth
Tigeryouth ist Akustikpunk zwischen Bier, Kippen, Wut und Melancholie.

ALEN LUKAS
Alen Lukas ist ein in Deutschland NRW geborener Singer/Songwriter und Gitarrist.

Seine Songs verbinden die Stilrichtungen Rock, Pop , Soul und Blues . 2016 entschloss

sich Alen Lukas nach 20 Jahren in verschiedenen Bands, sich fortan seiner Solokarriere

zu widmen. Er legt bei seiner Musik viel Wert auf Emotionalität und Tiefe, was er

eindrucksvoll mit seiner Single „Remain“ beweist. Im Frühjahr 2017 ist die nächste Single

geplant! Die Leidenschaft für die Gitarre und den Gesang entwickelte sich schon in

frühen Jahren.

DEN GROßTEIL DER EINNAHMEN SPENDEN WIR AN PRO ASYL

UND DIE WUPPERTALER GRUPPE VON Kein Mensch ist illegal

VVK: 6 Euro
AK: 8 Euro

*Wer nicht über Remscheid-Live.de bestellen möchte kann auch Karten zum VVK-Preis

reservieren und an der Abendkasse bezahlen.

Entweder unter 02191-60442 oder unter konzert@diewelle.net*

Facebook-Veranstaltung

VVK bei Remscheid-Live.de

 

14.12

Jahresabschluss- konzert mit THE CUBE & JOSHUA CASTNER TRIO

THE CUBE + JOSHUA CASTNER

DATUM 14.12.2018
EINLASS 19.30 Uhr
BEGINN 20.00 Uhr
EINTRITT 4,- €

    Nach Oben